Schlagwort-Archive: Aktionär

Kurz vor dem Wochenende – ein Reset

Liebe Leserinnen und Leser,

heute kann ich mich kurz fassen mit meinem Beitrag. Ich will nur in aller gebotenen Kürze darüber berichten, welche Auswirkungen Hemdsärmeligkeit manchmal haben kann:

Eine kleine von mir begleitete Aktiengesellschaft hat über viele Jahre hinweg in Bezug auf Formalitäten bei Hauptversammlungen und Aufsichtsratssitzungen auf der freundschaftlichen Basis aller Aktionäre sehr entspannt im Umgang mit Formalitäten und den Vorschriften der den meisten unbekannten AG-Satzung agiert. Die Amtszeiten wurden nach Gefühl gehandhabt, Protokolle ohne die gebotene inhaltliche Sorgfalt erstellt, die Archivierung höchst unzureichend vorgenommen. Alles gut und recht, wo kein Kläger, da kein Richter und kein Henker.

Es passierte, was passieren musste: Die Firma geriet in Schieflage, neue Aktionäre kamen dazu, die Staatsanwaltschaft ermittelte, die handelnden Personen mussten viel Zeit mit Erklärungen, Rechtfertigungen, etc. verbringen.

Nun bin ich ja beileibe kein Formalist. Aber es macht doch offensichtlich viel Sinn, solche Formalitäten als Basis zu verstehen. Als Basis für eine stressfreie Arbeit im Unternehmen.

Ein schönes Wochenende Ihnen allen,

Ihr Moritz Meidert

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,